Diese Seite drucken

Seniorenwegweiser

Wegweiser
Informationen für Seniorinnen und Senioren
An dieser Stelle finden Sie ab sofort in regelmäßigen Abständen Informationen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Im Wesentlichen entstammen diese unserem „Wegweiser – Informationen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger“.


Wir aktualisieren diese jeweils und ergänzen aktuelle Informationen für Sie.
An den Anfang der Serie stellen wir die Beiträge über unsere Vereine, die spezifische Aktivitäten für ältere Mitbürger anbieten. Aus der stattlichen Anzahl der Vereine beider Ortsteile haben wir ein paar Beispiele herausgesucht.
Sie finden sowohl Aktivitäten mit einem bunt gemischten Teilnehmerfeld, als auch spezielle Angebote für Senioren, so dass Sie schnell Freunde finden, zu gemeinsamen Sport, Spiel oder einfach zum Schnuddeln.
Überwinden Sie sich und probieren Sie einmal Neues aus! Was Sie dabei auf jeden Fall erleben werden ist, dass Sie neue, interessante Menschen kennen lernen.


Musik, Theater, Geschichte, Kultur und Unterhaltung
Wer Kultur, Geschichte und Unterhaltung nicht nur im Fernsehen genießen, sondern sozusagen live dabei sein möchte, findet dazu in Habichtswald ein abwechslungsreiches Angebot. Auch beim Thema Kultur, sprich Musik und Theater, spielen in unserer Gemeinde die Vereine eine große Rolle.
Theater
Mit „Alles nur Theater“ hat sich in Habichtswald ein Verein etabliert, der vor allem selbstgeschriebene Stücke auf die Waldbühne in Burghasungen bringt. 2007 wurde das erste Stück „Ali Baba und die Räuber“ aufgeführt, seit dem folgen alle zwei Jahre neue Produktionen. Sie haben bei „Alles nur Theater“ nicht nur die Möglichkeit, sich spannende Freilichtproduktionen anzusehen, sondern können diese auch mitgestalten. Ob als Schauspieler, Drehbuchautor, Bühnenbildner, da „Alles nur Theater“ alle Produktionen in Eigenregie realisiert, gibt es die verschiedensten Bereiche, in denen Sie Ihre Interessen und Fähigkeiten einbringen können.


Gesang und Musik
Wer es musikalisch mag, der findet sowohl in Dörnberg, als auch in Ehlen Gelegenheit, sich aktiv zu beteiligen. Mit der Singgemeinschaft Ehlen gibt es eine große Gruppe von Gesangsfreunden, der Sie sich anschließen können, um gemeinsam zu singen. Die Sängerinnen und Sänger aus Ehlen spannen bei der Auswahl der Titel einen weiten Bogen von klassischer Chorliteratur bis hin zu modernen Liedern, durchaus auch einmal in englischer Sprache. Da man zwar gerne, aber nicht ausschließlich, für sich selber singt, präsentiert sich der Chor regelmäßig mit öffentlichen Auftritten. Jeweils ein großes Konzert und kleinere Auftritte über das Jahr verteilt bringen die musikalische Arbeit an die Öffentlichkeit. Besuchen Sie die Singgemeinschaft mal bei ihren Auftritten oder gleich an deren Übungsabenden – neue Stimmen und Unterstützer sind immer willkommen.
Der Ehlener Chor stehen mit seiner Freude am Singen keinesfalls alleine da. So bieten die Landfrauen-Vereine beider Ortsgruppen ebenfalls (Chor-)Gesang an. Die „Forest-Hawk-Singers“ sind festes Mitglied der Kirchengemeinde Dörnberg. Sie haben sich dem Gospel-Gesang verschrieben und erweitern so die musikalische Bandbreite der Habichtswalder Singfreunde. Geleitet wird der Chor von Marcel Schennink, der auch den Chor der Dörnberger Landfrauen betreut. Nicht nur gesungen wird in Habichtswald, sondern auch schwungvoll musiziert. Im Musikverein Dörnberg musiziert ein 30-köpfiges Orchester. Da Musiker aus Dörnberg, Ehlen und Zierenberg dort aktiv mitspielen, hat man den Namen „Dörnberg-Musikanten“ gewählt, der nicht auf den Ort, sondern den Berg bezogen ist. Der TSV Dörnberg präsentiert sich als besonders musikalischer Verein. Im Spielmannszug treffen sich an den Übungsabenden einmal in der Woche Musikbegeisterte vom Kind bis zum Senior, um gemeinsam zu musizieren.


Geschichte zum Mitmachen
In eine andere Richtung geht es beim Geschichts- und Heimatverein. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte Habichtswalds und seiner beiden früher selbstständigen Orte Ehlen und Dörnberg zu dokumentieren und für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Der Geschichts- und Heimatverein unterhält mehrere Räumlichkeiten, die als Museum ausgestaltet sind. Bekannt ist sicherlich die Alte Schmiede in Ehlen, in der die Geschichte des Schmiede-Handwerks aktiv präsentiert wird. Im Ortsteil Dörnberg gibt es ein Aktivmuseum für Landwirtschaft und dörfliches Handwerk und in Ehlen mit dem Museum im Dorfgemeinschaftshaus und der Backstube Winzig weitere Standorte. Nutzen Sie die Angebote nicht nur passiv als Besucher. Der Geschichts- und Heimatverein freut sich immer über Aktive, die helfen, die Geschichte Habichtswalds zu ergründen und lebendig zu präsentieren.



Musik, Kleinkunst und Autorenlesungen
Die Gemeindeverwaltung bietet hin und wieder musikalische und literarische Veranstaltungen. So etwa das „Fest der leisen Töne“ am Natursee Höllchen. Traditionell treffen sich dort am vorletzten August-Wochenende Liedermacher, Musiker, Poeten und bildende Künstler aus der ganzen Region, um gemeinsam ein Wochenende lang zu musizieren, sich auszutauschen und einfach nur Spaß zu haben. Das Spektrum der Musik und Unterhaltung ist groß, so dass sich ein Besuch lohnt. Ein Busverkehr aus den Ortsteilen zum Festgelände wird stets organisiert. So sind auch Hin- und Rückfahrt gesichert.